Global Diagnostics

Die Medizin der Zukunft

Lesen Sie den digitalen Code des Körpers……..das Vitalfeld (www.vitatec.com)

Global Diagnostics Ganzkörperanalyse – Vitalfeldtherapie

ist ein hochwertiges biophysikalisches Diagnose- und Therapieverfahren sowie ein ergänzendes Frühwarnsystem bei der Diagnostik und Früherkennung von Krankheitsrisiken mit präziser Messung von über 95 %.

Die Produkte werden in der Schweiz nach modernsten Standards entwickelt und sind nach dem Medizinproduktegesetz CE- zertifiziert.

Mit dem neuartigen Mess-System „Global Diagnostics“ lässt sich analysieren, was mit Ihrem Körper los ist, die tatsächlichen – oft versteckten – Ursachen von Erkrankungen bzw. Vorstufen von Erkrankungen können herausgefunden werden. Die Ganzkörpermessung von GLOBAL DIAGNOSTICS umfasst unter anderem eine Analyse pathologisch wichtig erscheinender Veränderungen des Vitalfeldes im menschlichen Körper, die mit herkömmlicher Diagnostik bisher nicht erfasst werden können. Die digitalen Messergebnisse, die sich auf Körpersysteme, Organfunktionen und auf zellulären Stoffwechselfunktionen beziehen, werden graphisch in 3-D Bildern auf dem Monitor für Arzt und Patient sichtbar dargestellt.

Auch wenn schon bereits ein Krankheitsbild besteht, kann man den energetischen Zustand des gesamten Körpers messen. Nach einer Messung stehen viele wertvolle Informationen zur Verfügung. Der bioenergetische Zustand aller Organe, wie Nieren, Lunge, Herz…. und Systeme, wie Lymphe, Verdauung, Immunsystem, Bewegungsapparat usw. wird sichtbar gemacht. Ziel der Vitalfeldtherapie ist es, die krankmachenden Einflüsse zu vermindern, die körpereigene Zellkommunikation zu stärken und somit Ihre Regulationsfähigkeit zu unterstützen.

Schon lange bevor es zu den ersten Krankheitssymptomen und pathologischen Laborwerten kommt, entwickelt sich eine Krankheit zunächst auf zellulärer Ebene und beginnt mit einer Dysbalance. Ohne Früherkennung chronifiziert die Krankheit. Der menschliche Körper versucht über Monate und Jahre durch einen enorme Energieaufwand, das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern. Bleibt dieser Prozess unentdeckt, dauert es mehrere Monate meistens Jahre bis die ersten Symptome klinisch sichtbar und messbar werden. Die Zunahme von chronischen Erkrankungen kann durch Früherkennung und Vorsorge vermindert werden.

Ablauf einer Global Diagnostic Ganzkörperanalyse

Diagnostik:

Über 2 Elektroden an den Füßen werden Sie mit dem GLOBAL DIAGNOSTICS Gerät verbunden. Bitte beachten Sie, dass während der Messung keine Uhr, kein Handy und keine großen Metallteile (Gürtel) am Körper zu tragen sind.

Der Messvorgang wird im Liegen durchgeführt. Dieser Vorgang ist schmerzfrei, strahlungs- und risikofrei und dauert ca. 10-12 min. Es werden über 200 Millionen Einzelmessungen in einem Frequenzbereich von 1 Hz bis 1 Milliarde Hz durchgeführt, die als Basis für die Analyse dienen.

Es werden ausschließlich physikalisch messbare Parameter zur Auswertung verwendet. Mit sehr schwachen elektrischen Impulsen werden die entsprechenden Messobjekte im Körper zum Schwingen angeregt. Das Feedback auf diese Anregungen wird gemessen und durch ein spezielles Verfahren ausgewertet. Die Ergebnisse aus der direkten Anwendung werden durch neuste Grundlagenforschung und den Erkenntnissen aus millionenfachen Messungen begründet und sofort bildlich auf dem Computer dargestellt.

Aufgrund dieser umfassenden Ganzkörperanalyse erstellt GLOBAL DIAGNOSTICS einen Behandlungsplan. Dieser ist individuell und geht umfassend auf die energetische Situation des Körpers ein.

GLOBAL DIAGNOSTICS ermöglicht hiermit eine ganzheitliche Erfassung energetischer Abläufe und somit eine übersichtliche Darstellung wichtiger Regulationsprozesse im Körper. Damit kann es als ein präziser, schneller und unabhängiger Assistent für eine ganzheitliche Betrachtung genutzt werden.

Therapie:

Die von GLOBAL DIAGNOSTICS gemessenen Daten werden als individuelles Therapiesignal gespeichert und mittels Therapiebändern („Biotroden“) werden die für Sie notwendigen Frequenzmuster im Sinne einer „ordnenden Zellinformation“ eingespielt. Eine Therapie dauert zw. 25 und 45 Minuten. Ziel der Therapie ist es, die krankmachenden Einflüsse zu vermindern, die körpereigene Zellkommunikation zu stärken und somit Ihre Regulationsfähigkeit zu unterstützen.

GLOBAL DIAGNOSTICS führt vitalisierende und naturtreuen Frequenzspektren zu und stärkt gleichzeitig die Ordnungskräfte des Körpers.

Mit MITO werden elektromagnetische Frequenzen und ultraschwache Felder im Bereich von weniger als 1 HZ bis über 120 Milliarden HZ erzeugt, die über Biotroden (spezielle Antennen) auf den Köper übertragen werden. Diese Frequenzspektren sind der Natur nachempfunden. Sie werden technisch erzeugt, um das Vitalfeld des Körpers wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bewegen.

WESENTLICHE VORTEILE

  • Hohe therapeutische Kompetenz für ganzheitlich interessierte Patienten
  • Effiziente Betreuung durch wenig zeitlichen Aufwand und Einsatz modernster Technik
  • Leichtes Handling und Delegierbarkeit der Behandlung
  • Durch modernste Technik und effiziente Programmierung
Das Funktionsprinzip

Jede Form von Materie (auch der menschliche Körper) besteht aus Energie und strahlt diese Energie auch ab. Jede Substanz, jede Zelle, jeder Körperteil, aber auch Viren, Bakterien, Pollen usw. strahlen also eine bestimmte Energie ab und haben dadurch eine ganz bestimmte, typische Wellenlänge oder Frequenz mit einer individuellen Charakteristik. Man bezeichnet dies auch als Frequenzmuster. Diese Frequenzmuster können durch die ausgereifte Software von Global Diagnostics gemessen und bildlich dargestellt werden. Sie werfen sozusagen einen Blick in den eigenen Körper. Ist die Ganzkörper-Analyse abgeschlossen, werden die Frequenzmuster als Ausgangssituation gespeichert. Die bei Ihnen festgestellten Belastungen werden mit den entsprechenden Frequenzmustern behandelt – diese individuelle Therapie heißt Vitalfeldtherapie. Generell ist zu sagen, dass die Dauer einer Behandlung von der Schwere des Krankheitsbildes und der Dauer der Erkrankung abhängig zu sehen ist. Dadurch wird die körpereigene Regulation unterstützt und gefördert – Selbstheilungskräfte aktiviert.

Wie funktioniert die Vitalfeldtherapie?

Jede Form von Materie (auch der menschliche Körper) besteht aus Energie und strahlt diese Energie auch ab. Jede Substanz, jede Zelle, jeder Körperteil, aber auch Viren, Bakterien, Pollen usw. strahlen also eine bestimmte Energie ab und haben dadurch eine ganz bestimmte, typische Wellenlänge oder Frequenz mit einer individuellen Charakteristik. Man bezeichnet dies auch als Frequenzmuster. Diese Frequenzmuster können durch die ausgereifte Software von Global Diagnostics gemessen und bildlich dargestellt werden. Sie werfen so zusagen einen Blick in den eigenen Körper. Ist die Ganzkörperanalyse abgeschlossen, werden die Frequenzmuster als Ausgangssituation gespeichert. Die bei Ihnen festgestellten Belastungen werden mit den entsprechenden Frequenzmustern behandelt. Diese individuelle Therapie heißt Vitalfeldtherapie. Generell ist zu sagen, dass die Dauer einer Behandlung von der Schwere des Krankheitsbildes und der Dauer der Erkrankung abhängig zu sehen ist.

Dadurch wird die körpereigene Regulation unterstützt und gefördert und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Die Anwendung der Vitalfeldtherapie ist völlig schmerzfrei und kaum zu spüren – somit auch ideal für Kinder und sensible Patienten. Die Vitalfeldtherapie verbessert das Allgemeinbefinden, reduziert Belastungen und Mangelzustände, lindert Beschwerden, regt den Stoffwechsel an und stärkt das Immunsystem.

Die Vitalfeldtherapie ermöglicht das Zuführen von Energie und auch den Aufbau von Reserven durch einen direkten Energietransport in die Zelle. Das Faszinierende an dieser Therapie ist, dass ohne Umwege die elektromagnetische Energie sofort und aktiv von den Zellen aufgenommen wird.

Hintergrund

Wir leben im Kommunikations- und Informationszeitalter. Auch in unserem Körper läuft ständig ein Informationsaustausch zwischen den Zellen ab. Es wurde inzwischen nachgewiesen, dass Zellen mittels „ Lichtblitzen“, den sogenannten „Biophotonen“ miteinander kommunizieren. Sie tauschen über bestimmte Frequenzen Informationen aus. In einem gesunden Körper funktioniert dieser Informationsaustausch ungehindert. So kann jede Zelle bzw. jeder Körperteil seine Aufgaben erfüllen.

Wenn nun störende Substanzen (Toxine= Umweltgifte, Viren, Bakterien, Allergene, unverträgliche Zahnmaterialien usw.) oder zunehmend belastende Strahlung (Handy, Sendemasten, Elektrosmog)auf den Körper einwirken, kann dies die Kommunikation zwischen den Zellen behindern.

Ist die Kommunikation zwischen den Zellen gestört, wird natürlich auch die Arbeit der Zellen behindert, was sich mehr oder weniger schnell erst durch unklare Befindlichkeitsstörungen, Leistungsknick, chron. Müdigkeit und erst später durch organische Veränderungen und entsprechenden Symptomen zeigen kann.

Eine neue Generation computergestützter wissenschaftlicher Analyse in der Medizin, basierend auf Erkenntnissen der Quantenphysik bietet ein enormes Potential und in dieser Form eine einzigartige Möglichkeit sowohl Diagnostik, Gesunderhaltung und vor allem Vorsorge mit hoher Qualität zu ermöglichen.

Seit der Quantenphysik wissen wir, dass alles aus Schwingungen besteht, auch der menschliche Organismus stellt einen multidimensionalen Schwingungskörper dar.

Jedes Teilchen in unserem Körper hat eine eigene Schwingung – so können physiologische von pathologischen Mustern unterschieden, gemessen und therapiert werden. Global Diagnostics erkennt die Abweichung von der Norm, bevor das Organ geschädigt ist und bevor dessen Beeinträchtigung von der Schulmedizin sichtbar gemacht werden kann. Global Diagnostics ersetzt nicht bildgebende Verfahren wie Röntgen, Ultraschall oder Magnetresonanz, sondern ergänzt die ganzheitliche Diagnose und kann zu einer zielgerichteten schulmedizinischen Abklärung beitragen.

Genügend Energie ist die Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Nur wenn genug Körperenergie vorhanden ist, kann der Körper seine Eigenregulations- und Selbstheilungskräfte wieder mobilisieren. Die Vitalfeldtherapie ermöglicht das Zuführen von Energie und auch den Aufbau von Reserven durch einen direkten Energietransport in die Zelle. Das Faszinierende an dieser Therapie ist, dass ohne Umwege die elektromagnetische Energie sofort und aktiv von den Zellen aufgenommen wird.

Der Weg zur Gesundheit mit Global Diagnostics

Kennen Sie das? Chronische Müdigkeit, ständige Magen-Darm-Probleme (Blähung, Verstopfung, Reizdarm), jahrelange Hautprobleme (Juckreiz, Neurodermitis, Schuppenflechte) starkes Übergewicht trotz geringer Nahrungsaufnahme, wiederkehrende Infekte, Gelenksschmerzen, Reizbarkeit. Viele chronische Beschwerden sind in Ihrer Ursache bisher nicht geklärt. Behandelt werden häufig nur die Symptome. Alle bisherigen Untersuchungen lieferten einfach kein klares Ergebnis – die Ursache bleibt unklar, die Beschwerden dauern an.

Was ist die Ursache für vorhandene Beschwerden und wodurch werden sie ausgelöst?

Erst wenn diese Frage beantwortet ist, lassen sich Beschwerden erfolgreich bekämpfen. Man weiß heute, dass viele chronische Beschwerden durch Entzündungsreaktionen verursacht werden. Wichtig ist daher festzustellen, was genau die Ursache dieser Entzündung ist, denn es gibt viele verschiedene Auslöser.

Einsatzbereiche

-Stoffwechselstörungen wie z.B Diabetes Mellitus Typ 2
-Allergische Reaktionen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Verdauungsstörungen
-Schlafstörungen, Migräne, chronisches Müdigkeitssyndrom, Burn-out Syndrom
-Die Beurteilung des vegetativen Nervensystems nach der chinesischen Medizin
-Das kardiovaskuläre Risikoprofil -Gefäßstatus über das gesamte Blutgefäßsystem und der Herzkranzgefäße wie z.B koronarer Herzerkrankung
-Herzrhythmusstörungen wie z.B Vorhofflimmern
-Das Schlaganfallsrisiko, Herzinfarktrisiko und Thromboserisiko mit genauer Risikoeinteilung
-Nitrosativer- und oxidativer Stress
-Ausleitung von Erbtoxinen und Schwermetallen sowie Amalgambelastungen
-Infektanfälligkeit, Toxinbelastungen usw. -Therapiebelastbarkeit wie z.B vor einer Chemotherapie
-Chronische und akute Entzündungen, chronische und akute Schmerzzustände
-Beschwerden der Gelenke und der Wirbelsäule sowie die Beurteilung des gesamten Nervensystems und des Bewegungsapparates

Das Global Diagnostics und seine Ergebnisse wurden in einer durchgeführten Studie (Universitätsklinikum Graz 2007, Univ.-Prof. Dr. med. Martie Truschnig-Wilders) bestätigt. Zitat: “…. besonders beachtenswert ist das bisher nicht genannte Potential dieser bioenergetischen Untersuchung. Sie kann Hinweise geben auf versteckte oder gerade beginnende pathologische Prozesse, die mit schulmedizinischen Methoden noch nicht erkennbar sind.”

Das Global Diagnostics und seine Ergebnisse wurden in einer durchgeführten Studie (Universitätsklinikum Graz 2007, Univ.-Prof. Dr. med. Martie Truschnig-Wilders) bestätigt.

„… besonders beachtenswert ist das bisher nicht genannte Potential dieser bioenergetischen Untersuchung. Sie kann Hinweise geben auf versteckte oder gerade beginnende pathologische Prozesse, die mit schulmedizinischen Methoden noch nicht erkennbar sind.”

Univ.-Prof. Dr. med. Martie Truschnig-Wilders

Kontakt